Eierschwammerl-Eierspeise

Sobald es heimische Eierschwammerl gibt, muss ich zuschlagen.

Nun ist die Eierschwammerl-Zeit leider bald wieder vorbei. Deshalb mag ich euch schnell noch ein äußert einfaches, schmackhaftes Rezept mit den Pilzen zeigen.

Eierschwammerl-Eierspeise

(Rezept für 2 Pers.)

300g Eierschwammerl (geputzt)
1 mittelgroße Zwiebel
3 Eier
1 Schuss Milch zB Die leichte Muh-Frühstücksmilch
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Petersilie oder Schnittlauch nach Belieben

– Eierschwammerl putzen (dafür Eierschwammerl in ein Frischhaltesackerl geben, etwas Mehl dazu, Sackerl verschließen und einmal kurz durchschütteln, danach die Eierschwammerl mit einer Pilzbürste oder einem weichen Pinsel vorsichtig abpinseln) und halbieren bzw. vierteln

– Öl in einer Pfanne erhitzen – Zwiebel und Eierschwammerl darin gemeinsam anrösten. Wenn die Schwammerl Flüssigkeit verlieren, solange weiterrösten bis diese verdampft ist.

– Eier mit Milch mit einer Gabel verquirlen, Salz und Pfeffer hinzufügen und in die Pfanne, über die Eierschwammerl, gießen – unter ständigem Rühren stocken lassen

– Kräuter waschen und klein schneiden – Eierspeise damit garnieren

– Mit Schwarzbrot servieren.

 

Seid ihr auch so Fans von Eierschwammerl wie ich? Welche Gerichte bereitet ihr zu?

Alles Liebe,
Verena

Veröffentlicht in Rezepte

Hinterlasse deine Meinung zu: “Eierschwammerl-Eierspeise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.