Aronia Chutney

Vor Kurzem bin ich auf die Aroniabeere gestoßen. Nachdem ich als Erstes gleich mal einen Aronia-Milchshake als Frühstück ausprobiert habe, ging es mit dem Experimentieren mit Aronia Rezepten weiter. Rausgekommen ist unter anderem das würzige, fein-herbe Aronia Chutney.

Ich habe das Aronia Chutney mit Äpfeln und Birnen verfeinert, sodass zwar der herbe Aroniabeeren-Geschmack erhalten bleibt, aber dennoch eine Gewisse Süße im Chutney ist. Das Aronia Chutney passt gut zu einer Käseplatte aber auch zu Wildwurst.

Fein herbes Aronia-Chutney Rezept mit Äpfeln und Birnen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Aronia Chutney Rezept

Aronia Chutney Rezept Würziges, fein herbes Aronia Chutney mit Äpfeln und Birnen verfeinert. Das Aronia Chutney passt gut zur Käseplatte und zu Wildwurst.
3.5 von 6 Bewertungen
Drucken
GerichtBeilage, Chutney
Land & RegionÖsterreich
KeywordAronia Chutney
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit40 Minuten
Portionen8 Gläser à 200ml

Zutaten

  • 700 g frische Aroniabeeren (alternativ: TK-Aroniabeeren)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 EL neutrales Pflanzenöl
  • 1 TL Rosmarinnadeln
  • 3 vollreife Birnen
  • 3 Äpfel
  • 3 Wacholderbeeren
  • 3 Nelken
  • 300 g brauner Zucker
  • 100 ml Rotweinessig
  • 0.5 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 30 ml Rotwein (alternativ: roter Traubensaft)

Zubereitung

  • Die Aroniabeeren waschen, von den Stielen zupfen (am besten geht das mithilfe einer Gabel indem man sie damit "runterstreift"). Es sollten rund 600g Aroniabeeren übrig bleiben. Diese in eine Schüssel geben.
  • Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Die Birnen und Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Wacholderbeeren mit den Nelken und dem Rosmarin ein Teeei geben.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
  • Anschließend die Apfel- und Birnenstücke, die Aroniabeeren und den braunen Zucker hinzugeben. So lange kochen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Danach mit dem Rotweinessig aufgießen.
  • Das Teeei mit den Gewürzen hinzugeben und das Aronia Chutney bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten einkochen. Dabei immer wieder umrühren.
  • Kurz vor dem Ende der Einkochzeit den Rotwein hinzugeben und mit dem Pfeffer würzen.
  • Das Teeei entfernen und das Aronia Chutney in vorbereitete Gläser füllen.

Tipp

GLÄSER STERILISIEREN Um die Gläser zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Diese kurz vor dem Befüllen mit dem Aronia Chutney ausleeren und sofort das heiße Chutney einfüllen. Die sauberen Deckel mit lauwarmen Wasser spülen und sogleich die gefüllten Gläser damit verschließen.
HALTBARKEIT Kühl und dunkel gelagert hält sich das Aroniachutney ein Jahr. Angefangene Gläser im Kühlschrank lagern und alsbald verbrauchen.
Aronia Chutney Rezept mit Birnen und Äpfeln von Sweets & Lifestyle®
Leckeres Aronia-Apfel-Birnen-Chutney nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Würziges fein herbes Aronia-Apfel-Chutney nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.