Beeren Tiramisu – Beeren Schichtdessert

Mittlerweile bin ich bekannt für meine Desserts im Glas wie dem Mousse au Chocolat mit Gin, dem Mozartmousse und zahlreichen Tiramisu Varianten. Ich mag es einfach, Desserts hübsch zu servieren. Immerhin isst auch das Auge mit. Und noch dazu sind Desserts im Glas super praktisch, weil man sie gut vorbereiten kann und zum Servieren nur mehr aus dem Kühlschrank nehmen braucht. Passend zur Beerensaison gibt es bei uns jetzt öfter ein Beeren Tiramisu. Das Beeren Schichtdessert wird mit gemischten Beeren gemacht. Sollte mal nur eine Beerensorte zu Hause vorrätig sein, kann man es auch nur mit einer Sorte zubereiten.

Nur alleine mit Ribisel wäre ich vorsichtig, dass kann schnell zu sauer sein. Daher empfehle ich, bei der Verwendung von Ribiseln alleine unbedingt etwas mehr Zucker in die Creme zu geben.

Beerentiramisu ohne Ei nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
  • Einmachgläser mit Deckel, Dichtung und Clips.
  • Spülmaschinengeeignet.
  • Vakuum-Effekt.
17,76 €
Rezept fuer ein einfaches Beeren Schichtdessert mit gemischten Beeren von Sweets & Lifestyle®

Beeren Tiramisu – Beeren Schichtdessert

Beeren Tiramisu Rezept Leckeres Beerentiramisu (Beeren Schichtdessert) ohne Ei mit gemischten Beeren, serviert als Dessert im Glas.
4.16 von 19 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 6
Gericht Dessert, Dessert im Glas
Land & Region Deutschland, Österreich

Zutaten

  • 80 g Biskotten
  • 80 g Butterkekse
  • 350 g Mascarpone
  • 225 g Topfen (Quark)
  • 70 g Staubzucker bzw. nach Belieben
  • 1 Pkg Bourbon-Vanillezucker
  • 250 ml Schlagobers
  • 300 g Beeren gemischt, nach Saison
  • 40 ml Erdbeernektar
  • 1 Schuss Rum optional
  • Beeren zum Garnieren
  • Minze frisch, zum Garnieren

Zubereitung

  • Den Mascarpone mit dem Topfen, dem Vanillezucker und dem Staubzucker verrühren.
  • Das Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  • Die Beeren waschen und gut abtropfen lassen. Ggf. den Strunk entfernen.
  • Den Erdbeernektar mit Rum verrühren.
  • Die Biskotten halbieren, in den Erdbeernektar tunken und eine Schicht auf die Böden der vorbereiteten Gläser legen.
  • Eine Schicht (ca. 1,5 EL) Mascarponecreme auf der Biskottenschicht verteilen, anschließend eine Schicht Beeren in die Gläser legen. Darauf wieder eine Schicht in Erdbeernektar getunkte Biskotten und Beeren verteilen.
  • Abschließend noch eine Schicht Mascarponecreme verteilen.
  • Das Beeren Tiramsiu in den Kühlschrank stellen und gut durchziehen lassen.
  • Vor dem Servieren die übrig gebliebenen Beeren auf die Gläser aufteilen. In jedes Glas Tiramisu ein paar Minzblätter geben.
  • Servieren.

Tipp

Beeren Das Beeren Tiramisu kann auch nur mit einer Sorte Beeren gemacht werden.
Keyword Beeren Schichtdessert, Beeren Tiramisu
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sweetsandlifestyle oder tagge #sweetsandlifestyle!
Beeren Schichtdessert mit gemischten Beeren als Dessert im Glas nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckeres Tiramisu mit gemischten Beeren als Dessert im Glas gemacht nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckeres Beeren Tiramisu als Dessert im Glas serviert nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Erfrischendes Beeren Schichtdessert nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung