Tomatenmarmelade

Not macht bekanntlich erfinderisch. Wir hatten heuer wieder so viele Paradeiser im Garten, dass ich nicht mehr wusste was ich damit tun sollte. An unzähligen Abenden gab es köstliche Bruschetta mit Tomaten als Vorspeise bzw. auch als Hauptspeise, es wurde eine Unmenge an Tomatensugo eingekocht und einige Tomaten wanderten auch in die Focaccia mit Mozzarella und Tomaten. Es waren aber immer noch Kiloweise Tomaten da. So kam ich auf die Idee Tomatenmarmelade einzukochen.

Die Tomatenmarmelade schmeckt sehr gut zu unterschiedlichem Hartkäse und frischem Brot. Aber auch auf Butter und Ziegenkäse macht sich die fruchtig-würzige Marmelade gut. Schön verpackt ist die Tomatenmarmelade auch ein nettes Geschenk aus der Küche, über das sich wohl jeder Beschenkte (der Tomaten mag) freuen wird.

 Koestliche Tomatenmarmelade nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle

Koestliche Tomatenmarmelade von Sweets & Lifestyle

Tomatenmarmelade

Tomatenmarmelade Rezept Köstliche Tomatenmarmelade (Paradeisermarmelade) schmeckt gut zu Käse und zu Brot, damit kann man Gäste beeindrucken.

Gericht Snack
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 4 Gläser à 200ml
Autor Verena

Zutaten

  • 1000 g Tomaten
  • 1200 g Gelierzucker 1:1
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chili (bzw. nach Belieben)
  • 100 ml Weißwein
  • 35 ml weißer Balsamicoessig

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden.

  2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Chili halbieren, die Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden.

  3. Die Tomatenstücke mit der Zwiebel, dem Knoblauch und der Chili in einen Topf geben. Weißwein und Essig ebenfalls hinzugeben und aufkochen lassen. Anschließend für weitere 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. 

  4. Nach der Kochzeit mithilfe eines Stabmixers pürieren und weitere 20 Minuten köcheln lassen. 

  5. Die Tomatenmarmelade in vorbereitete Gläser füllen. 

Tipp

GLÄSER STERILISIEREN Um die Gläser zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Diese kurz vor dem Befüllen mit der Tomatenmarmelade ausleeren und sofort die heiße Marmelade einfüllen. Die sauberen Deckel mit Alkohol spülen und sogleich die gefüllten Gläser damit verschließen.

HALTBARKEIT Kühl und dunkel gelagert hält sich die Tomatenmarmelade ein halbes Jahr. Angefangene Gläser im Kühlschrank aufbewahren und alsbald verbrauchen.

Tomatenmarmelade von Sweets & Lifestyle

Koestliche Paradeisermarmelade nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle

Leckere Tomatenmarmelade von Sweets & Lifestyle

Paradeisermarmelade von Sweets & Lifestyle

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.