Zucchini Kroketten mit Joghurt-Kräuter-Dip

Clean Eating ist seit einiger Zeit in aller Munde, quasi ein Trend. Ich finde es gut, dass man Lebensmittel frisch, also unverarbeitet verarbeitet. Was ich aber bedenklich finde ist, dass es erst wieder ein Trend werden muss damit sich die Menschen wieder zurückbesinnen und darauf achten keine Convenience Produkte zu sich zu nehmen. Zum Glück haben wir einen großen Obst- und Gemüsegarten, sodass wir viel Obst und Gemüse selber haben. Beim Einkaufen achte ich auf regionale und vor allem auch saisonale Ware. Für die Zucchini Kroketten habe ich Erdäpfel aus dem eigenen Garten, die wir im Erdkeller lagern, und Bio-Zucchini vom Markt verwendet. Die Kräuter für den Kräuterdip wachsen auf meinem Fensterbrett.

Ich habe in die Zucchini Kroketten und den Joghurt Kräuter Dip jeweils etwas BASIC-DETOX PLUS Pulver von PANACEO gegeben. PANACEO BASIC-DETOX PLUS Pulver ist dafür bekannt, dass es umweltbedingte Schadstoffe wie Blei, Cadmium, Arsen, Chrom, Nickel und Ammonium im Magen-Darm-Trakt bindet und nachhaltig den Darm vor der Aufnahme dieser schützt. Es ist als Pulver und in Kapselform erhältlich. Derzeit nehme ich PANACEO abwechselnd als Pulver – in Flüssigkeit aufgelöst oder in Rezepten integriert und als Kapseln zu mir. Denn gerade in der Übergangszeit möchte ich mein Immunsystem nachhaltig stärken.

Zucchini Tots serviert mit Joghurt Kräuter Dip nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Leckere Zucchini Kroketten aus dem Backofen serviert mit einem Joghurt Kräuter Dip nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Zucchini Kroketten – Zucchini Tots

Zucchini Kroketten (Zucchini Tots) Rezept Clean Eating ist ganz einfach mit den Zucchini Kroketten (Zucchini Tots) serviert mit einem Joghurt-Kräuter-Dip.
4.58 von 7 Bewertungen
Drucken
GerichtHauptspeise, Snack
Land & RegionÖsterreich
KeywordZucchini Kroketten
Vorbereitungszeit25 Minuten
Zubereitungszeit30 Minuten
Portionen6

Zutaten

Zucchini Kroketten – Zucchini Tots

Joghurt-Kräuter-Dip

Zubereitung

Zucchini Kroketten – Zucchini Tots

  • Die Erdäpfel gut waschen und in einem Topf geben. Mit Wasser bedecken und dieses zum Kochen bringen. Anschließend die Hitze reduzieren.
  • Die Erdäpfel ca. 20 Minuten (abhängig von der Größe) köcheln lassen. Sobald sie mit einer Gabel leicht einzustechen sind, das Wasser abgießen und die Erdäpfel abkühlen lassen.
  • Die Zucchini waschen und anschließend fein raspeln. Mit Salz würzen.
  • Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und dieses mit neutralem Pflanzenöl bepinseln.
  • Die abgekühlten Erdäpfel fein reiben.
  • Die entstandene Flüssigkeit bei den Zucchiniraspel wegschütten und die Zucchiniraspeln gut ausdrücken. Anschließend zu den fein geriebenen Erdäpfeln geben.
  • Das BASIC-DETOX PLUS Pulver von PANACEO hinzugeben.
  • Das Ei ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Zutaten vermengen.
  • Aus der Masse ca. 30 gleich große Kroketten formen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Nach 20 Minuten Backzeit wenden.

Joghurt-Kräuter-Dip

  • Während die Zucchini Kroketten im Backofen sind, das Joghurt in ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb geben und ca. 20 Minuten lang abtropfen lassen.
  • Die frischen Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  • Das gut abgetropfte Joghurt in eine Schüssel geben und mit dem BASIC-DETOX PLUS Pulver von PANACEO, einer Prise Salz und den gehackten Kräuter verrühren.

Tipp

Zucchini Kroketten formen Aus der Masse ca. 30 gleich große Kroketten formen und auf das vorbereitete Backblech legen. Das Formen der Zucchinikroketten funktioniert am einfachsten mit zwei großen Esslöffeln.
Zucchini Kroketten gemacht mit Panaceo Detox Plus Pulver nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Panaceo Basic Detox Plus Kapseln
Leckere Zucchini Kroketten aus dem Backofen serviert mit erfrischendem Joghurt Kräuter Dip nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

PS: Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit PANACEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung