Fantakuchen

Wer kennt den Fantakuchen nicht von zahlreichen Kindergeburtstagen aus der Kindheit? Bei uns war der Fantakuchen neben dem Blitzkuchen und den Bananenschnitten immer ein Highlight auf jeder Kindergeburtstagsparty. Der Fantakuchen vom Blech ist einfach und schnell gemacht. Den saftigen Fantakuchen verziere ich gerne mit einem einfachen Zuckerguss. Für einen Kindergeburtstag kann der Fantakuchen ganz einfach nach Lust und Laune auch mit bunten Schokolinsen, Streusel und Ähnlichem verziert werden.

Einfaches Fantakuchen Rezept von Sweets & Lifestyle®

Einfaches Fantakuchen Rezept von Sweets & Lifestyle®

Fantakuchen

Fantakuchen Rezept Der einfache Fantakuchen vom Blech ist einfach und schnell gemacht. Der Fantakuchen kann auch in einer Springform gebacken werden.
3.92 von 162 Bewertungen
Drucken
GerichtBlechkuchen, Kuchen
Land & RegionÖsterreich
KeywordFantakuchen
Vorbereitungszeit10 Minuten
Zubereitungszeit25 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
Portionen20

Zutaten

Kuchen

  • 275 g Kristallzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 350 g glattes Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 125 ml neutrales Pflanzenöl
  • 180 ml Orangenlimonade (zB Fanta)

Zuckerguss

  • 250 g Staubzucker
  • 3 EL Wasser oder Orangenlimonade (zB Fanta)

Zubereitung

Kuchen

  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den Staubzucker mit dem Vanillezucker und den Eier in eine Schüssel geben und so lange rühren, bis eine hellgelbe Masse entstanden ist.
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und abwechselnd mit dem Pflanzenöl und der Orangenlimonade unter ständig Rühren zu dem Teig dazugeben.
  • So lange rühren bis eine homogene Teigmasse entstanden ist.
  • Den Teig auf das vorbereitete Backblech verteilen und anschließend für ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.
  • Den fertig gebackenen Fantakuchen aus dem Backrohr nehmen und einige Minuten abkühlen lassen.

Zuckerguss

  • In der Zwischenzeit den Zuckerguss vorbereiten. Dafür den Staubzucker mit dem Wasser oder der Orangenlimonade zu einer zähflüssigen Masse verrühren.
  • Gegebenenfalls noch etwas Staubzucker oder Flüssigkeit hinzugeben.
  • Den Zuckerguss auf dem noch warmen Fantakuchen vom Blech gleichmäßig verteilen. Am besten funktioniert das Verteilen vom Zuckerguss mit einer Kuchenpalette.
  • Den Zuckerguss fest werden lassen und anschließend den Kuchen mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.

Tipp

Ersatz für Orangenlimonade Anstatt der Orangenlimonade kann auch Mandarinensirup oder (Blut-)Orangensirup für die Herstellung vom Fantakuchen verwendet werden. Dafür 80ml Sirup mit 100ml Mineralwasser aufspritzen.
Fantakuchen in der Springform Der Fantakuchen kann auch in einer 26er-Springform gebacken werden. Er wird dann entsprechend höher und somit erhöht sich auch die Backzeit um ca. 10-15 Minuten. Nach der Hälfte der Backzeit empfehle ich den Fantakuchen in der Springform mit einem Backpapier oder Alufolie abzudecken, damit er nicht zu dunkel wird.

Leckerer Fantakuchen vom Blech einfach und schnell gemacht nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Leckeres Fantakuchen Rezept das perfekt für Kinder ist von Sweets & Lifestyle®

Leckerer einfacher und schneller Fantakuchen vom Blech nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Alles Liebe,
Verena

Hinterlasse deine Meinung zu: “Fantakuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.