Himbeersirup

Endlich sind auch die Himbeeren reif. Die ersten Himbeeren der Saison wurden für die Zubereitung eines leckeren Himbeer Amarettini Schichtdesserts verwendet. Für die Kollegen meines Freundes gab es, wie jedes Jahr Ende Juni, den Gugelhupf mit Himbeeren und Zuckerguss zum gemeinsamen Nachmittagskaffee. Heuer wollte ich aber endlich auch einen Himbeersirup einkochen, und zwar so wie ich ihn aus meiner Kindheit von meiner Mutter kenne. Also habe ich mir von ihr das Rezept geben lassen und bin zur Tat geschritten.

Dieser selbst gemachte Himbeersirup wird mit Essig gemacht. Dies sollte aber keinesfalls abschrecken, denn man schmeckt ihn im fertigen Sirup nicht raus. Apropos fertiger Sirup, dieser schmeckt nicht nur im Mineralwasser oder als Raspberry Lemon Mint Cocktail, sondern auch ganz besonders gut zu Vanillepudding und Panna Cotta. Den selbst gemachten Himbeersirup kann man auch zur Herstellung von meinem Himbeerlikör verwenden.

 

Himbeersirup Rezept von Sweets & Lifestyle®

Selbst gemachter Himbeersirup nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Himbeersirup

Himbeersirup Rezept Der Himbeersirup nach diesem Rezept wird nach einem alten Rezept mit Essig hergestellt. Diesen schmeckt man aber nicht aus.

Gericht Getränke, Sirup
Länder & Regionen Österreich
Keyword Himbeersirup
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 1500 ml Sirup
Autor Verena

Zutaten

  • 1 kg Himbeeren
  • 250 ml Weißweinessig
  • 500 ml Wasser
  • 1 kg Kristallzucker

Zubereitung

  1. Die Himbeeren gemeinsam mit dem Weißweinessig in einen Topf geben und mit der Gabel grob zerdrücken. Mit einem Tuch abdecken und für 3-4 Tage an einem kühlen, dunklen Ort ziehen lassen.

  2. Durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Haarsieb den Saft gießen, gut ausdrücken.

  3. Das Wasser und den Kristallzucker in einen Topf geben und aufkochen lassen, den Himbeersaft hinzugeben und für 8 Minuten sprudelnd kochen lassen.

  4. Sofort in sterilisierte Flaschen füllen.

Tipp

FLASCHEN STERILISIEREN Um die Flaschen zu sterilisieren, diese mit kochend heißem Wasser füllen. Dieses kurz vor dem Befüllen mit dem Himbeersirup ausleeren und sofort den heißen Sirup einfüllen. Die sauberen Deckel mit Alkohol spülen und sogleich die gefüllten Flaschen damit verschließen.

Leckeres Himbeersirup Rezept von Sweets & Lifestyle®

Selbst gemachter Himbeersirup nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®

Seid ihr noch an weiteren Sirup-Rezepten interessiert? Folgende Sirupe habe ich in letzter Zeit eingekocht, vielleicht möchtet ihr ja auch einen von diesen ausprobieren.

Alles Liebe,
Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.