Resteverwertung nach Ostern

Wie jedes Jahr nach Ostern stellt sich die Frage „Was tun mit den übrig gebliebenem Essen von Ostern wie hart gekochten Eiern, Schinken, Käse und Osterschokolade?“ Ich habe meine einfachen und köstlichen Rezepte zur Resteverwertung von Ostereiern, Osterhasen, Osterschinken, Osterbrot und Osterzopf hier zusammengefasst.

Hart gekochte Ostereier und Osterschinken sollte man zeitnah verwenden. Übrig gebliebenes Osterbrot, und einen übrig gebliebenen Osterzopf und ein nicht gegessenes Osternest aus Germteig kann man einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt im Backrohr auftauen. Das Gebäck aus Germteig schmeckt dann fast wie frisch. Man kann Reste vom Osterbrot, Osterzopf und Osternest aber auch für ein leckeres Frühstück wie French Toast verwenden. Oder man bäckt damit einen Scheiterhaufen.

Die Schoko Osterhasen und die Osterschokolade ist lange lagerfähig. Aber irgendwann möchte man sie dann doch aufgebraucht haben. Wenn man im Sommer in einem Regal noch Osterhasen und Osterschokolade hat, macht das gar keinen Spaß. Die Schokolade ist aber vielseitig einsetzbar, sowohl für das Backen von Schoko GugelhupfSchokomuffins und Mousse au Chocolate. Aber auch für ein Schokofondue und für Schoko Erdbeeren eigenen sich die Schokoreste von Ostern hervorragend.

Übrig gebliebener selbst gemachter Eierlikör ist kühl gelagert noch einige Wochen haltbar. Er kann aber auch zum Backen der Schoko Eierlikör Torte, dem saftigen Eierlikörgugelhupf mit Mohn und Vanille Eierlikör Minigugls verwendet werden. Auch für die Herstellung der Eierlikörpralinen verwende ich gerne selbst gemachter Eierlikör.

Eiersalat

Low Carb Eiersalat nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Eiersalat

Hast du zu viele hart gekochte Eier bzw. gefärbte Eier übrig? Der Eiersalat ohne Mayonnaise ist eine einfache und köstliche Möglichkeit einige hart gekochte Eier zu verwerten. Ebenso der Eiaufstrich ohne Mayonnaise.

Schinkenkipferl

Schinkenkipferl Rezept von Sweets & Lifestyle®
Schinkenkipferl

Die Schinkenkipferl sind die perfekte Resteverwertung für Osterschinken. Ich serviere die Schinkenkipferl gerne als Fingerfood oder als schnelles Abendessen. Die Schinkenkipferl schmecken übrigens warm und kalt.

Karottensuppe

Karotten Ingwer Kokos Suppe nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Karotten-Ingwer-Kokos-Suppe

Hast du vom Karottenkuchen backen noch Karotten übrig? Daraus könntest du eine würzige Karotten-Ingwer-Kokos-Suppe oder eine klassische Karottensuppe kochen.

Eischnee-Gugelhupf

Fluffiger Eiklargugelhupf mit Schokolade als leckeres Rezept zur Eiweissverwertung und Schokoladeverwertung von Sweets & Lifestyle®
Eischnee-Gugelhupf

Hast Du viel Eiweiß übrig? Wie Du Eiweiß am besten haltbar machst sowie einige Rezeptideen für die Du viel Eiweiß benötigst, habe ich hier für Dich zusammengefasst. Du könntest aber auch mit den vielen Eiweiß den fluffigen Eischnee-Gugelhupf mit Schokolade backen. Der ist ein Traum, ich habe es mehrfach für Dich getestet. 😊

Scheiterhaufen

Scheiterhaufen mit Schneehaube von Sweets & Lifestyle®
Scheiterhaufen

Hast du ein paar Osterpinzen, ein Osterbrot, oder ein paar Scheiben vom Osterzopf/Striezel übrig? Dann mache einen köstlichen Scheiterhaufen draus. Wenn du Lust auf eine Schneehaube hast, kannst du den Scheiterhaufen mit Schneehaube servieren. Er schmeckt aber auch ohne Häubchen.

Eierlikör Gugelhupf

Leckeres Eierlikör Gugelhupf Rezept von Sweets & Lifestyle®
Eierlikör Gugelhupf

Ist nach Ostern viel Eierlikör übrig? Wie wäre es mit einem saftigen Eierlikör Gugelhupf? Der schmeckt auch am 3. Tag noch saftig-frisch. Der Eierlikörgugelhupf kann auch eingefroren werden. Wenn sich Besuch ansagt, diesen einfach über Nacht bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Alternativ kann der gefrorene Gugelhupf bei 90 Grad für ca. 20 Minuten im Backofen (10 Minuten eingeschaltet, danach ausgeschaltet) aufgetaut werden.

Restepfanne

Eine leckere Resteverwertung ist die Restepfanne mit Kartoffeln Geselchtem Radieschen und Spiegelei als herzhaftes Fruehstueck nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®
Restepfanne mit Kartoffeln

Es ist von allem nur ein bisschen übrig? Aber von nichts so viel, dass sich ein Gericht damit ausgeht? Dann ist die Restepfanne perfekt. Die Restepfanne kann als schnelle Hauptspeise serviert werden oder als herzhaftes Frühstück.

Schinken-Käse-Stangen

Blätterteig Schinken-Käse-Stangen nach einem Rezept von Sweets & Lifestyle®️️️
Schinken-Käse-Stangen

Mit den Schinken-Käse-Stangen kann man Schinken- und Käse-Reste verwenden. Die Schinken-Käse-Stangerl eignen sich perfekt als Fingerfood. Dazu passt gut eine Knoblauchsauce aber auch ein Schafskäsedip.

Karottenbrot

Saftiges Karottenbrot mit Hefe von Sweets & Lifestyle®
Karottenbrot mit Karottenaufstrich

Sind von Ostern nur ein paar Karotten übrig geblieben? Dann könntest du ein saftiges Dinkel-Karottenbrot backen und auch noch einen Karottenaufstrich mit Apfel machen.

Arme Ritter

Arme Ritter zum Frühstück von Sweets & Lifestyle®
Arme Ritter – French Toast

Sind nur ein paar Scheiben vom Osterbrot, vom Osterzopf oder der Osterpinze übrig geblieben? Dann könntest du Arme Ritter, auch French Toast, genannt damit zubereiten. Anstatt frischer Beeren kannst du auch eine Beerensauce, gemacht mit TK-Beeren, dazu servieren. Der French Toast schmeckt als Frühstück und als Frühstück.

Schokomuffins

Saftige schnell gemachte Schokomuffins von Sweets & Lifestyle®
Schokomuffins

Die Schokomuffins sind die perfekte Reste-verwertung für Osterschokolade. Abhängig davon, wie süß ich die Schokomuffins haben möchte, ersetzte ich einen Teil der im Rezept angegebenen Zartbitterschokolade durch Osterhasen und Osterschokolade.

Schoko-Gugelhupf

Saftiger Schoko Gugelhupf von Sweets & Lifestyle®
Schoko-Gugelhupf

Sind von Ostern zu viele Schoko-Osterhasen, Schoko-Eier und sonstige Schokolade übrig? Die Schokolade – egal ob Milch- oder Zartbitterschokolade – eignet sich zum Backen von dem saftigen Schoko-Gugelhupf der auch noch mit einer Schokoglasur verziert wird.

Alles Liebe,
Verena

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.